Klinische Hypnose Dr. Preetz


Hypnoseanalyse nach der Methode von Dr. Preetz
Hypnose-Coaching

Mit Hilfe der Hypnoseanalyse ist es möglich die Ursache eines körperlichen oder psychischen Leidens und die damit verbundenen emotionalen Ursachen ausfindig zu machen, zu bearbeiten und zu heilen.
Mit Hilfe der Tiefenhypnose ist es möglich, direkt mit dem Unterbewusstsein zu kommunizieren, so dass negative Überzeugungen und Glaubensätze, destruktive Gedankenmuster neutralisiert und geheilt werden können.
Heilung und „Loslassen“ ist möglich.
Denn alles was ein Mensch in seinem Leben gesehen hat, was er erlebt hat, wird zusammen mit den damit verbundenen Emotionen gespeichert.
Bei der Behandlung von Patienten mit psychischen, psychosomatischen und körperlichen Beschwerden, wird immer wieder deutlich, dass die Symptome ein Zeichen des Körpers ist, dass etwas nicht stimmt und dass etwas geheilt werden will (Ausdruck und Sprache des Körpers). Es handelt sich oft um einen unbewussten Konflikt oder unverarbeitete traumatische Erlebnisse.
Jede Erkrankung ist Ausdruck des Körpers für ungelöste Probleme. Das heißt also das Symptom ist nicht die Krankheit selbst, sondern nur eine Information über die Krankheit.
Das Aufdecken der Ursache des psychischen oder körperlichen Problems oder Erkrankung ist die Grundvoraussetzung für diese effektive Behandlung.
Im Wesentlichen besteht die Behandlung darin, die der Symptomatik zugrunde liegenden, verdrängten, traumatischen Erfahrungen ausfindig zu machen, das heißt zu erinnern, zu bearbeiten und dies aus diesen Erlebnissen resultierenden negativen Gefühlen wie Ängste, Traurigkeit, Wut, Einsamkeit, nicht vergeben können etc. und Glaubenssätze wie „ ich bin nichts wert“, „ich bin nicht gewollt“, „ich bin nicht richtig“, „ich schaffe es nicht“ „ich kann nichts „etc., und körperliche und energetische Blockaden aufzulösen. Dabei werden die Emotionen geheilt, die Erinnerungen integriert und verarbeitet.
Beispiel: nach einem Unfall bestehen Schmerzen oft weiter, obwohl alle körperlichen Unfallfolgen geheilt sind. Bei der Behandlung zeigt sich ausnahmslos, dass unverarbeitete Emotionen dahinter stehen.( häufige Gründe: Wut über das eigene Versagen oder Wut auf den Unfallverursacher).
In vielen Therapien wird über Gespräche versucht, die emotionalen Ursachen herauszufinden. Da diese aber in aller Regel unbewusst, verdrängt oder abgespalten sind, können diese leider nur schwer aufgedeckt und .geheilt werden.
Durch die Kraft der Hypnose ist es möglich, selbst weit verdrängte tief verborgene Ursachen von Symptomen aufzudecken, rasch und gezielt zu bearbeiten in nur wenigen Sitzungen.
Dadurch geschieht wirkliche Heilung.
Durch die Behandlung der Tiefenhypnose fühlen Sie sich danach wie befreit, Lebensfreude und Leichtigkeit stellen sich ein. Sie haben nun Zugang zu Ihrer Kraft und den Mut für Ihre Vorhaben. Dinge, die Ihnen in ihrem Leben wirklich wichtig sind, anzugehen und umzusetzen; persönliche Entscheidungen richtig zu treffen.

Erfolgreiche Anwendung

Die Hypnose kann universell eingesetzt werden und ist breit gefächert, da bei der Entstehung jeder Erkrankung emotionale Ursachen eine Rolle spielen.

Häufigste Indikationen:

Traumata/ posttraumatische Belastungsstörung
Seelische Störungen wie Depressionen, Ängste (z. B. vor Spinnen, vor dem Tod, zu, vor der Zukunft, vor neuen Situationen, vor Krebs), Panikattacken, Phobien, Zwänge;
Burnout, Seelische und körperliche Erschöpfung
Schlafstörungen,( Ein und Durchschlafstörungen)
Verarbeiten von Verlusterlebnissen, Liebeskummer, Trauer
Psychosomatische Störungen: Asthma, Allergien, Tinnitus; Magen-Darm-Erkrankungen;
Allergische Erkrankungen, Hauterkrankungen, Neurodermitis
Funktionelle Störungen wie Stottern, Schluckstörungen, Bewegungsstörungen;
Süchte: Rauchen, Alkoholsucht, Drogenmissbrauch, Spielsucht,
Raucherentwöhnung, Abnehmen
Essstörungen: Bulimie, Magersucht (Anorexie), Adipositas;:
Prüfungsangst, Redeangst, Vortragsangst, Flugangst, Höhenangst, etc.
Schmerzen jeglicher Art:
Kopfschmerzen, Migräne, Krebsschmerz,
Die Hypnoseanalyse und das Hypnose-Coaching lassen sich gut mit meinen anderen Therapie-Methoden verbinden oder kombinieren: zum Beispiel mit EFT (Emotional Freedom Techniques, Klopftechnik), Körperpsychotherapie und Atemarbeit. Auch wenn Sie sich gerade in einer Verhaltenstherapie oder einer Gesprächstherapie befinden, ist es möglich diese Hypnose zu kombinieren.


Hypnose-Coaching:

Zur Bewältigung von Stress, Stärkung der eigenen Kompetenzen, Zur Ich-Stärkung, das heißt Stärkung des Selbstbewusstseins, mehr Sicherheitsgefühl und Selbstvertrauen im Beruf, Gedächtnis-Verbesserung durch Erlernen der Selbsthypnose
Erhöhung der Konzentrationsfähigkeit, Abbau von Erfolgsdruck, Erreichen von persönlichen und beruflichen Zielen, etc.
Leistungssteigerung im Sport, Studium und Beruf
Die Tiefenhypnose führt Sie in eine angenehme Entspannung und innerer Ruhe.
Dadurch haben wir besseren Zugang zu unserem Unterbewusstsein und sind empfänglicher für positive Suggestionen. Das machen wir uns zunutze.

Spezielle Heilhypnosen:

Sie dienen zur symbolischen Reinigung vom Unterbewusstsein:
Problemreste lösen!
Heilhypnose: Lichtsäule (Heilen von Körper, Geist und Seele)
Heilhypnose: grauer Raum (Veränderung von negativen Gedankenmustern in positive)
Heilhypnose: Reinigung Wasserfall oder Reinigungswelle des Meeres


Ablauf einer Hypnosebehandlung
Zunächst vereinbaren wir einen Termin zu einem Vorgespräch. Wenn möglich schicke ich Ihnen schon einen Fragebogen zu, den Sie mir vorher schon zurücksenden oder wir beantworten die Fragen zusammen im persönlichen Gespräch. Dort lernen wir uns kennen und besprechen den persönlichen Ablauf Ihrer Hypnosebehandlung.
Hypnose ist Teamarbeit und Zusammenarbeit. Deswegen müssen auftretende Fragen zur Hypnose persönlich besprochen werden. Für den Erfolg der Behandlung ist das unabdingbare Voraussetzung.
In der Regel benötigen wir 3 bis 6 Termine!
Wenn Sie Fragen zur Hypnose haben rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir!
Wir können einen kurzen Telefontermin machen und dann alles weitere persönlich besprechen!
Ich freue mich auf unsere Zusammenarbeit!
Ihre Martina Stegner

Wenn Sie noch mehr über die Hypnose erfahren möchten, gehen sie auf die Webseite von Dr. Preetz. (www.preetz-hypnose.de) dafür können Sie einfach unten auf das runde Gütesiegel des Deutschen Instituts für Klinische Hypnose klicken, die Homepage von Herrn Dr. Preetz öffnet sich dann in einem neuen Browser Fenster [Tap].
Bei ihm habe ich die Ausbildung erfolgreich absolviert.

Gütesiegel Dr. Preetz
Gütesiegel – Deutsches Institut für Klinische Hypnose